A) Anonyme Online-Beratung

Von unseren Beratern Rat und Hilfe zu erhalten, ist einfach: Die Frage stellen und ein wenig später die Antwort lesen.

Dir steht es jederzeit offen, Dich direkt mit uns in Verbindung zu setzen. Es wird nur eine Nummer, das Datum und der Text gespeichert. Wir können Dich daher nicht zurückverfolgen. Für uns bist Du anonym! Nach vier Wochen wird Dein Eintrag gelöscht.

Weitere Infos / FAQ

1. Schritt: Text schreiben, auf „Senden“ klicken und generierte Nummer merken.

2. Schritt: Mindestens einen Tag warten.

3. Schritt: Nummer eingeben und Antworten lesen.

B) E-Mail

Neben der anonymen Funktion bieten wir auch die herkömmliche Beratung via E-Mail. Einfach an beratung@margays.de senden und wir werden Dir antworten.

C) Telefonisch

Festnetznummer 06421 5804003 anrufen.
Die Hotline ist:
Bei „Online“ anrufen, bei „Offline“ auf den Anrufbeantworter sprechen.

Feste Zeiten für Woche 47 in 2017:
Mo-So: nach Verfügbarkeit.
Bei „nach Verfügbarkeit“ einfach 06421 5804003 anrufen und auf den Anrufbeantworter sprechen.

D) Persönlich

Wenn Du lieber ein direktes Gespräch suchst, bist Du bei uns richtig. Damit wir ein Treffen vereinbaren können, ruf bitte 06421 5804003 an oder schreib eine E-Mail.

Über die Beratung

Eine unserer Kernaufgaben ist, beratend und aufklärend im LGBTQ*-Bereich zu helfen. Dazu haben wir Pädagogen, Psychologen und Berater. Durch enge Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, wie z.B. der AIDS-Hilfe-Marburg und Pro Familia Marburg, können fast alle Bereiche abgedeckt werden. Überwiegend stellt man uns Beratungsanfragen zu Coming-Out, Diskriminierung, Mobbing und auch zu seelischen Fragen.