Impressum

Inhaltsanbieter und Verantwortlich für den Inhalt:
MARGAYS e. V.
Bahnhofstr. 27
35037 Marburg

Poststelle:
MARGAYS e.V.
Aulbachstr. 33
35428 Langgöns

Vertreten durch den geschäftsführenden Vorstand:
Tobias Müller, Christian Eng, Florin Schnelle

Kontakt:
E-Mail: mail@margays.de
Telefon: 06421 5804002

Gründung:
27. Januar 2007

Registereintrag im Vereinsregister:
Registergericht: Amtsgericht Marburg
Nummer: VR-4564

Finanzamt Marburg:
Steuernummer: 031 250 62614
(auch zur Feststellung der Gemeinnützigkeit)
Freistellungsbescheid

Verpackungsregister (LUCID):
DE2488959103788-V

Domains und Seiten auf das sich das Impressum bezieht:
margays.de, kratzbaum.lgbt, www.facebook.com/kratzbaum.lgbt

Bankverbindung, auch für Spenden:
IBAN: DE66 5335 0000 0000 0946 17
BIC: HELADEF1MAR

Streitschlichtung Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse lautet mail@margays.de. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

Verbraucherschlichtung, Information gemäß § 36 VSBG Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Gemeinnützigkeit:
Alle Projekte basieren auf § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3, 4, 5, 7 und 18 AO.
Seit dem 01.01.2015 ist MARGAYS e.V., Bahnhofstr. 27, 35037 Marburg als gemeinnützig vom Finanzamt Marburg-Biedenkopf anerkannt.
Der Freistellungsbescheid kann hier als PDF angezeigt werden. Zuwendungsbescheinigungen werden ausgestellt.

Serverstandort DeutschlandSicherheit durch SSL-Verschlüsselung

Urheberrecht Die durch MARGAYS e.V. erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten und auf den dazugehörigen Domains unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen unserer textförmlichen Zustimmung.

Sichere Datenübertragung (SSL): WIR WEISEN DARAUF HIN, DASS DIE INTERNETBASIERTE DATENÜBERTRAGUNG SICHERHEITSLÜCKEN AUFWEIST, EIN LÜCKENLOSER SCHUTZ VOR ZUGRIFFEN DURCH DRITTE SOMIT UNMÖGLICH IST.