3 Tage Marburg - wir kommen

19.
Apr
2018

Geschlechtliche Vielfalt zu sähen ist sehr wichtig. Dabei sind explizite LGBT*IQA-Events ein richtiger Weg, doch gerade die breite Gesellschaft muss über Vielfalt aufgeklärt werden. Wie in einem Supermarkt die Produkte präsentiert werden, so müssen wir sinnbildlich für Vielfalt der unterschiedlichsten sexuellen Ausprägungen Aushängeschilder verteilen.

Für Mittelhessen bietet sich dabei das kommende Stadtfest „3 Tage Marburg“ an. Das große Stadtfest zieht viele tausende Menschen an und bietet daher eine ideelle Möglichkeit, für Vielfalt zu werben.

Wir werden bald zu einem Treffen einladen, bei dem wir die Eckpunkte mit Beteiligten aus den Communities klären wollen, um möglichst vielfältige Meinungsbilder zu bekommen. Je mehr Vielfalt, desto besser.

Zusammengefasst: Gesundheitsaufklärung über sexuelle Vielfalt und die damit einhergehende gesellschaftliche und eigene Akzeptanz.

Der Stand und die Aktionen für „3 Tage Marburg“ werden gefördert vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI)