Der Flamingo

09.
Apr
2013
Vergangene Woche hatte ich Besuch von meiner kleinen, fünfjährigen Cousine. Sie kam zu mir gelaufen und musste mir etwas erzählen. Ganz verschmitzt meinte sie zu mir "Papa hat gesagt, du bist anders".

"Wie meint dein Papa das?" fragte ich verwundert. "Der sagt, dass du Jungs mehr magst als Mädchen. Stimmt das?" "Ja, da hat dein Papa Recht. Ich mag Jungs lieber als Mädchen." "Magst du mich denn nicht?", fragte sie traurig. "Doch ich mag dich sogar sehr" stellte ich richtig. Sie schaute mich schmunzelnd an und begann ihr Gesicht mit ihren kleinen Händen zu verstecken. Dann sagte sie etwas, was mich sehr verwirrte: "Papa hat auch gesagt, dass du nicht mit dem Storch gebracht wurdest." "So, wer hat mich denn gebracht?" Sie begann zu lachen und sagte: "Ein Flamingo". Ich konnte mir das Lachen nicht verkneifen. "Wieso ein Flamingo?" Sie lachte, gab mir darauf aber keine Antwort. "Hast du denn einen Jungen?", fragte sie. "Ja habe ich" erwiderte ich. "Ist der lieb zu dir?" "Ja schon. Manchmal ärgert er mich zwar auch, trotzdem habe ich ihn sehr lieb." Da stürmte sie aus dem Zimmer und kam mit einer Tüte Gummibärchen, einem Rucksack und ihrer Jacke zurück. "Was hast du vor" wunderte ich mich. "Wir müssen in den Zoo!" "Warum müssen wir in den Zoo?" "Wenn der nicht immer lieb zu dir ist, müssen wir den Flamingo mit den Gummibärchen überreden, dass du einen neunen bekommst." Ich konnte mich nicht mehr halten vor Lachen. Meine kleine Cousine schaute mich trotzig an und meinte "los jetzt!" Ich breitete die Arme aus und sie kam angelaufen. "Das ist lieb von dir, aber ich will keinen anderen." "Aber wenn er nicht mehr lieb zu dir ist, gehen wir in den Zoo. Ja", stellte sie klar. "Ja das machen wir." Sie grinste mich an, ließ mich los und ging zu ihrer Tante nebenan.

Ich weiß, warum der Papa meiner Cousine gesagt hat, der Flamingo hätte mich gebracht. Wo wir wieder bei meiner letzten Kolumne "Symbolfarbe Rosa" wären. Jetzt wissen wir auch, wie diese Assoziierung weiter gegeben wird. Homosexuell gleich rosa, ist ja ganz einfach, denn so ist es für die Kleinen verständlicher.