Margaykatze

03.
Okt
2013

Hat sich schon einmal jemand zu unserem Logo gemacht Gedanken gemacht?
Es zeigt eine regenbogenfarbene Katze, die Margay. Schön und gut aber warum diese Katze? Durch diese Katze war es dem Verein möglich, gleich mehrere Dinge zu vereinen:

Der Name Mar(burg)-gay erklärt somit woher der Verein kommt und welche Zielgruppe er erreichen will, wobei "gay" im ursprünglichen Sinn gemeint ist: bunt, fröhlich, heiter. Der von Natur aus lange Schwanz der Margay-Katze ermöglichte dem Verein das Symbol schlechthin unterzubringen: den Regenbogen. Somit wäre das Logo des Vereins erklärt.

Die Margaykatze kommt aus dem Amazonas und wurde früher wegen ihres schönen Fells gejagt und an den Rand der Ausrottung gebracht. Durch Abholzung des Regenwaldes wird sie immer mehr in die Enge getrieben. Dadurch ist es diesem anmutigen Tier fast nicht mehr möglich im Regenwalddschungel einen Partner zu finden. Sie benötigt große Reviere.

Um die weitere Ausrottung unseres Logos zu verhindern gibt es die Möglichkeit für den Amazonas zu spenden und ihn zu erhalten. Der WWF bietet ein Spendenkonto an. Der untere Link bringt euch auf die Seite. Helft mit, dass nicht noch mehr Arten unserer Erde einfach verschwinden.

http://www.wwf.de/themen-projekte/projektregionen/amazonien/zustand-und-bedeutung/